toms blog - the blog with the poorest subheadline

Archiv für die Kategorie ‘Allgemein’

mortox.de down Montag, 11. Juli 11

Meine Hauptseite mortox.de ist gerade down. Habe vorhin ein TYPO3-Update gefahren, jetzt hat´s leider einiges zerschossen. Der Blog geht – wie man sieht – noch, allerdings sind alle TYPO3 Tipps und Tutorials erstmal offline. Werde mich bei Gelegenheit um das Problemchen kümmern.

EDIT: Die Seite ist wieder up and running. Ich hätt nicht gedacht, dass ich mich nach so langer Zeit ohne TYPO3 immer noch halbwegs zurechtfinde (T3 ist ganz schön in die Jahre gekommen). Deshalb an dieser Stelle: Lob an mich. Und Lob an den Alex, der anscheinend immer noch seinen Feed-Reader auf meinen Blog zeigen lässt :)

Der Arbeitstag einer Maus… Mittwoch, 22. April 09

bild-2…kann je nach Beruf der Person, die die Maus benutzt, sehr unterschiedlich aussehen. Beim Designer wird sie wesentlich weitere Wege gehen müssen als bei einem Programmierer der viel lieber die Tastatur bemüht. Gut, dass es Alex Milde gibt. Denn Alex bastelt gerne. Er hat ein kleines Tool entwickelt, dass die Bewegungen einer Maus bzw. eines Grafiktabletts während eines Tages aufzeichnet und über Flash zu einem Bild zusammenrendert. Mit ein bisschen Vorstellungskraft kann man sich dann seine eigene Geschichte zum Mauszeiger ausdenken. Dabei kommen mit unter sehr spannende Gebilde heraus. Jetzt noch mit Farbe, dann würde ichs mir vielleicht sogar in die Wohnung hängen :)

seb_desktopUPDATE: Das Ganze gibt´s jetzt auch in bunt. Bezaubernd!

Google Quick Search Box Samstag, 28. März 09

quick-search-boxIch muss zugeben: Zur Zeit liebe ich Boxen. Nein, nicht die Sportart, sondern Tools, die “box” im Titel tragen. Nachdem ich Dropbox schon sehr nützlich fand, hab ich letzte Woche mal die Google Quick Search Box (beta) für den Mac angetestet. Ich muss sagen, ich bin begeistert. Im Grunde ist das zwar auch nix anderes wie das integrierte Spotlight oder dem renommierten Quicksilver, aber meines Erachtens sucht die QSB sehr schnell und wirkt zudem noch super schlank. Drückt man zweimal schnell auf die Apfel-Taste, so poppt die QSB auf und man kann direkt loslegen. Programme die ich nicht direkt im Dock liegen habe, starte ich nur noch so, weils einfach extrem schnell geht.

Suchen kann man eigentlich nach allem: Lieder, Kontakte, Filme, Ordner, Programme und vieles mehr. Personen werden einem übrigens gleich mit Portrait angezeigt. Drückt man dann auf die linke Pfeiltaste, bekommt man eine Auswahl an Aktionen, die man vornehmen kann: Email schreiben, mit Skype anrufen oder im Adressbuch anzeigen. Ich bin mir sicher, dass mit der Zeit bestimmt noch einige Plugins dazukommen mit denen man noch mehr Schnickschnack anstellen kann.

rezeptebuch.com geht online Sonntag, 22. Februar 09

Jeder kennt´s: Es gibt unzählige Rezepte-Blogs im Netz und alle haben leckere Rezepte. Bei der Masse an Gerichten den Überblick zu behalten ist nicht sehr leicht. Aber jetzt schon! Denn heute ist rezeptebuch.com gelauncht. Eine Seite auf der die sogenannten “Foodblogger” ihre Rezepte zentral sammeln können (mit backlink auf den eigenen blog versteht sich). Als eingelogger User hat man die Möglichkeit, sich seine Lieblingsrezepte zu merken und in der Favouritenliste anzuzeigen… quasi zentral zu sammeln. Bedingung für die Aufnahme in die Rezeptesammlung ist ein hübsches, selbstgemachtes Bild vom jeweiligen Gericht. Das Team von hüttenhilfe hat das Prinzip von der amerikanischen Seite tastespotting aufgegriffen und ich hab dem Alin bei der Umsetzung etwas unter die Arme gegriffen. Ich wünsche ebenso viel Erfolg wie beim amerikanischen Vorbild! Mir läuft auf jeden Fall schon angesichts der leckeren Bilder das Wasser im Mund zusammen… *hrrrrr Zupfkuchen*

meinkleinergarten.de geht online Sonntag, 8. Februar 09

Heute ist ein großer Tag. Vor allem für mich. Und vielleicht auch für viele Gartenfreunde. Denn nach gut 4 Monaten Entwicklungszeit geht ein kleines Projekt von mir online – bzw. es relauncht: www.meinkleinergarten.de.

Meinkleinergarten.de ist eine soziales Netzwerk für Gärtner und Heimwerker – kurzum für alle Menschen, die gerne Zeit im Garten verbringen. Dabei geht des vor allem um den Austausch von Wissen und Tipps für den täglichen Gebrauch. Mitglieder können Tipps erstellen oder Fragen stellen, die von anderen Benutzern beantwortet und bewertet werden können. Darüber hinaus ist es möglich, Freundschaften mit anderen Mitgliedern aufzubauen und Kontakte zu pflegen.

Natürlich ist die Seite kostenlos und auch nicht registrierte Benutzer können sich nützliche Gartentipps durchlesen. Allerdings kommen nur registrierte Benutzer frei von Google-Werbung zu surfen.

Ich hab schon viele neue Ideen im Kopf, die ich gerne umsetzen würde, allerdings heißt es jetzt erstmal abwarten ob die Plattform überhaupt ankommt und ob sich User anmelden.

Ein gesundes neues Jahr 2009 Donnerstag, 1. Januar 09

Ich wünsche euch allen ein gesegnetes frohes neues Jahr 2009. Ich hoffe, ihr seid gut reingerutscht und habt euch für das neue Jahr etwas mehr vorgenommen als ich – denn ich mir nämlich rein garnix. Ich weiß, dass das relativ öde klingt, aber hat 2008 auch prima funktioniert. Ich bin gespannt, was 2009 alles so auf uns zu kommt – lassen wir uns mal überraschen!

Saufmaschinen und Schnupfmaschinen auf fun-equipment.de Samstag, 15. November 08

Heute hab ich eine Seite für euch, die sich mit einem Thema beschäftigt, das so ziemlich jeden intressiert: Saufen :). Der beste Shop für eine geile Saufmaschine, Schnupfmaschinen, Biermeter, ein praktisches Schnapsbrett und andere großartige Geschenkideen – fun-equipment.de – wurde nämlich relauncht. Auf dem neuen Internet-Shop meines alten Freund und Kupferstechers Mario finden sich so manche Kuriositäten, die auf einigen Partys für Schwung sorgen werden. Neben Bierbongs für bis zu 6 Personen sind auch Sammlerstücke wie die ausgeklügelte “Schnupfmaschine – Exklusiv” für Schnupftabak-Liebhaber zu finden.

Die Geräte sind allesamt aus Echtholz in Handarbeit gefertigt und haben eine hervorragende Qualität sowie Lebensdauer. Auch Sonderanfertigungen bietet fun-equipment.de gegen Anfragen an.

Wer also noch eine ausgefallenes Geschenk für einen Geburtstag oder das nahende Weihnachten sucht, der sollte mal einen genaueren Blick auf den Shop werfen.

Bauernfängerei mit pseudo Internet Keyword? Mittwoch, 5. November 08

Gestern erreichte mich eine E-Mail aus China, genauer gesagt aus Hong Kong von der Firma Hong Kong Network Service company Limited (HKNSC). In einem Schreiben wurde mir erklärt, dass eine dritte Firma Domains beantragt hat, die mit einer, auf mich registrierten Domain, meinkleinergarten.de übereinstimmen. Ich hätte jedoch die Chance, als Eigentümer der ursprünglichen Domain, schnell zu handeln und mir diese Domains zu sichern. Hier die Mail

Domain name & Internet keyword

Dear Sir/Madam,
We are Hong Kong Network Service company Limited which is the domain name register center in Asia. We received a formal application from a company who is applying to register “meinkleinergarten” as their domain name and Internet keyword on  Nov 03, 2008. Since after our investigation we found that this word has been in use by your company, and this may involve your company name or trade mark, so we inform you in no time. If you consider these domain names and internet keyword are important to you and it is necessary to protect them by registering them first, contact us soon. Thanks for your co-operation and support.

Kind Regards

Lova.sang

Weiterhin wurde mir angeboten, ein “Internet Keyword” zu registrieren. Da ich nicht wusste, was so ein Internet Keyword überhaupt sein soll und welche Domains denn von dieser Firma beantragt wurden, schrieb ich zurück. Ich erhielt folgende Antwort:

Hi Thomas Raithel,

Thanks for your prompt reply. Domain names were open to be registered all over the world. Now, the aforementioned third party is applying the following domain names and internet keyword:

Domain names as below:
www.meinkleinergarten.cn
www.meinkleinergarten.com.cn
www.meinkleinergarten.hk
www.meinkleinergarten.com.hk
www.meinkleinergarten.tw
www.meinkleinergarten.com.tw
www.meinkleinergarten.asia
Internet keyword as below:
meinkleinergarten
Once you would like to protect or preserve them by registering ahead due to importance, one valid application form will be sent to start your prior registration. Or we are going to approve the application from the third party if your company does not lay claim to these domains. Please let us know if there is anything more we might be of assistance. Thanks very much and your early reply will be appreciated.

Wie man sieht, sind nur fernöstliche Domains betroffen die ich mir laut Schreiben bevorzugt schnell bei HKNSC unter den Nagel reißen könnte. Das angepriesene “Internet Keyword” wurde in einer angehängten Word-Datei folgendermaßen beschrieben (auf Bild klicken):

Man könne sich also durch die HKNSC das internet keyword registrieren lassen, und ist dann in der Lage durch einfache Eingabe des keywords “meinkleinergarten” in der Browserleiste auf meine Seite zu kommen,

Ich hab mal bissl rumgestöbert: Mit Internet Keywords ist tatsächlich der Service gemeint, den Browser anbieten, wenn statt einer URL ein Begriff in der Adresszeile angegeben wird und die passende URL dazu herausgesucht wird. Allerdings – und das ist das Wesentliche – kann man dieses Keyword nicht irgendwo registrieren, sondern bekommt die passende URL über Google ausgeliefert. D.h. wenn eine bestimmte Seite automatisch auf ein bestimmtes Keyword optimiert ist, dann funktioniert die Weiterleitung auf diese Seite automatisch, ohne sich vorher irgendwo zu registrieren.

Ich halte das ganze Angebot für äußerst fragwürdig und unseriös. Dennoch würds mich intressieren, was dieser chinesische Domain-Provider für seinen Service verlangt hätte… ich werd da nochmal nachbohren.

Googles neueste Erfindung Dienstag, 9. September 08

Der Geek And Poke Comic von gestern trifft die Thematik um Googles neuen tollen Chrome-Browser ziemlich auf den Punkt. Ich persönlich seh´das genau so. Google bringt was Neues raus, und alle fallen in Euphorie. Ok, Chrome mag zwar schnell sein, aber wieso sollte man vom alt bewährten Firefox auf ein weiteres Instrument der Google Datenkrake umsteigen? Google hat zwar schon viele tolle Web-Services aus dem Boden gestampft, die ich selbst intensiv nutze, aber bei all diesen Anwendungen erschließt sich ein gewisser Vorteil für mich selbst. Bei Chrome ist das anders. Mir fehlen da die Innovationen und die Durchsichtigkeit der Menge an Daten, die an Google gesendet werden. Chrome wird für mich erstmal tabu bleiben – ohnehin gibt es für den Mac noch keine Implementation. Außerdem häng ich viel zu sehr an meinen Firefox Plugins :)

Karte der olympischen Medaillen Montag, 11. August 08

Auf der Internetseite der New York Times findet man eine optisch sehr ansprechende Übersicht über die Verteilung der Olympischen Medaillen. Bis jetzt lief´s für die Deutschen ja noch nicht so dolle – erst zwei Medaillen – beide in der Disziplin Synchronspringen vom Turm… ganz großer Sport :)