toms blog - the blog with the poorest subheadline

Archiv für Juni 2008

Rettet die Entwickler! Montag, 30. Juni 08

…oder auch SaveTheDevelopers versucht mit ihrer aktuellen Kampagne die Internetuser die immer noch mit Internet Explorer 6 surfen, zum Umstieg auf die aktuelle 7er Version oder auf andere Browser der nächsten Generation zu bewegen. Warum das ganze? Weil niemand mehr Bock hat, Internetseite noch jahrelang auf IE6 zu optimieren! Zwar nimmt die Anzahl der IE6 user ständig ab, aber bis die Zahlen wirklich zu vernachlässigen ist, wird es noch eine Weile dauern. Da auch ich finde, dass es nicht schnell genug gehen kann, bis auch der letzte IE6 user “ausgemerzt” ist, hab ich das kleine JavaScript Snippet von savethedevelopers.org auf meiner Seite eingebunden, das IE6 Besucher höflich bittet sich gefälligst einen ordentlichen Browser zu besorgen (siehe screenshot) … vielleicht hilfts :)

UPDATE 20.10.08:
savethedevelopers.org gibt es nun nicht mehr – stattdessen wird man direkt auf die downloadseite des IE7 weitergeleitet. Das JS-Snippet hat bei mir außerdem einen Fehler geworfen – aus diesem Grund hab ich es wieder entfernt :(

WordPress: Bilder geschmeidig vergrößern Montag, 30. Juni 08

Ich hab mir neulich ein cooles Plugin installiert, mit dem der  Besucher die Miniaturbilder in den Blogposts sehr hübsch vergrößern kann. Das Plugin nennt sich wp-fancyzoom und ist in einer Minute installiert. Damit alles funzt müssen die thumbnails im post selbst müssen auf die Original-Datei (“Datei-URL” im Upload-Fenster) verlinkt werden. Was dabei rauskommt seht ihr, wenn ihr auf das Bild klickt. …grr – sexy oder?

Weggefuttert Freitag, 27. Juni 08

Seit nem guten Monat ist die BYM-WG online – ein neues, großes Social Network mit vielen technologischen Neuheiten. Der große Ansturm neuer WG-Bewohner ist bisher ausgeblieben – aber das soll sich bald ändern. Heute hab ich nämlich ein Video auf YouTube entdeckt, welches zeigt wie man seinen Mitbewohnern das Wegessen abgewöhnt. Ich find´s witzig.

Google Trends zeigt nun auch Traffic Freitag, 27. Juni 08

Google hat seinen Dienst Google Trends um ein weiteres Feature erweitert. Neben dem üblichen Keyword-Vergleich kann man jetzt auch den Traffic unterschiedlicher Webseiten miteinander vergleichen. Ist man mit seinem Google-Account eingeloggt, so sieht man zusätzlich zur Grafik auch die Benutzerzahlen.  Während man so einen kleinen Einblick auf die Seiten der Konkurrenz bekommt, sperrt Google die Informationen der eigenen Seiten (google.de, youtube.com usw.) aus.

.hotel, .fishing, .sex Freitag, 27. Juni 08

Die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers kurz ICANN hat verlauten lassen, dass die Namensregelungen für Top-Level-Domains (z.B. .com, .de) in Zukunft gelockert werden. Ein Grund dafür ist z.B., dass quasi alle bedeutungsvollen Domains schon reserviert sind – das führt dazu, dass neue Firmen sich verrückte Namen ausdenken müssen um eine eindeutige Domain zu ergattern. Laut dem Bericht auf CNN soll es bereits in ersten Quartal 2009 möglich sein, sich seine eigene Erweiterung zu registrieren. Ach ja: Die Kosten für eine eigene TLD sollen bei etwa $100.000 beginnen… bei dem Wechselkurs ein Schnäppchen :)

The Great Office War Donnerstag, 26. Juni 08

Damit´s hier nicht so leer aussieht, pfeif ich gleich noch nen post raus. Und da sag nochmal einer, das Büroleben sei ungefährlich:

Jetzt auch auf twitter.com Donnerstag, 26. Juni 08

Seit gestern bin ich übrigens auch auf twitter.com. Der anfänglich ein etwas überflüssig wirkender Dienst entpuppt sich aber nach einer Zeit als realtiv coole Informationsquelle. Man muss sich nur zum sogenannten follower von Infodiensten wie z.B. T3N machen, und schon empfängt man regelmäßig tweets. Da twitter eine offene API hat, ist es mir z.B. auch möglich, mit den twitter-tools für wordpress automatisch tweets zu generieren, wenn ich einen blogpost schreibe… cool wa?

Der blog geht online Donnerstag, 26. Juni 08

Was macht ein Medieninformatiker der grad mal keinen Bock auf Diplomarbeit hat? Richtig, er frickelt an sinnlosen Projekten rum. So auch der Tom. Da ich eigentlich schon gern blogge, es auf mortox.de aber keinen Spaß macht (TYPO3 is einfach zu umständlich für solche Sachen), hab ich hier nun diesen schönen WordPress blog erstellt. mortox.de bleibt natürlich weiterhin online für TYPO3-bezogene Themen.